header
Frühförderangebot

Frühe Hilfen

Die Frühförderinitiative Gladbeck e. V. ist eine Anlaufstelle für Eltern,

  • die über die Entwicklung ihres Kindes beunruhigt sind.
  • deren Kinder in ihrer Entwicklung von Risikofaktoren bedroht sind (z. B. Frühgeburt).
  • bei deren Kindern Entwicklungsauffälligkeiten bzw. Verzögerungen vorliegen.
  • deren Kinder von einer Behinderung bedroht sind.


Unsere Frühförderstelle ist

  • eine pädagogische Einrichtung
  • für Kinder im Alter von 0-6 Jahren zuständig
  • kostenfrei für die Familie


Entwicklungsförderung

Als Hausbesuche oder bei uns in der Einrichtung

Wir fördern die Kinder, orientiert an ihren Möglichkeiten, in den Bereichen:
 
Grobmotorik:  drehen, krabbeln, laufen ...
 
Feinmotorik:  greifen, hantieren ...
 
Sprache:  verstehen, sprechen ...
 
Selbständigkeit:  Lebenspraktische Fähigkeiten erwerben, eigene Ideen entwickeln ...
 
Wahrnehmung:  sehen, hören, fühlen ...
 
Sozialverhalten:  Umgang miteinander erlernen ...
 
Kognitive Entwicklung:  Spielfähigkeit, Konzentration, Ausdauer ...

Zusammenarbeit mit:
Kinderärzten, Kliniken, Integrativ- und Regelkindergärten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Ämtern und Behörden


Anmeldung

Die Frühfördermaßnahme
- muss von einem/einer Arzt/Ärztin als notwendig bescheinigt werden.

Anmeldung / Aufnahme
Die Eltern können ihr Kind bei uns telefonisch anmelden.

Danach folgt:

  • ein Erstgespräch zur Abklärung der Entwicklungsauffälligkeiten und Gründe der Anmeldung,
  • eine Entwicklungsüberprüfung des Kindes,
  • ein Beratungsgespräch über das Ergebnis der Entwicklungsüberprüfung sowie über die eventuelle Aufnahme in die Frühförderung oder die Weitervermittlung an andere Institutionen.